Informationsveranstaltung zum Digitalpakt Schule

Das Kreismedienzentrum führt am 10. Oktober 2019 von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr an der Adalbert-Stifter-Realschule Schwäbisch Gmünd eine Informationsveranstaltung zum Digitalpakt Schule durch. Eingeladen sind Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulträger.

Spätestens mit der Implementierung der Leitperspektive Medienbildung in die aktuellen Bildungspläne haben sich viele Schulen auf den Weg gemacht, einen eigenen Medienentwicklungsplan (MEP) zu entwerfen. Durch die angekündigten Mittel aus dem Digitalpakt Schule der Bundesregierung in Kooperation mit den Bundesländern hat das Thema weiter an Fahrt aufgenommen. Seit der Zustimmung des Bundesrates zur Grundgesetzänderung am 15. März 2019 können die Länder nun mit der Umsetzung der Bundes-Förderung beginnen.

Das Kultusministerium hat Anforderungen veröffentlicht, die für einen Medienentwicklungsplan (MEP) maßgeblich sein werden. Diese Kriterien bilden auch eine verlässliche Grundlage für das vorgesehene Verfahren bei der Beantragung von Mitteln aus dem Digitalpakt Schule. Schulen und Schulträger sollten diese Kriterien daher bereits bei ihren Planungen berücksichtigen.
Eine Unterstützungshilfe wird ab dem neuen Schuljahr der online-basierte Medienentwicklungsplan (MEP-BW) sein, der bei der Vorbereitung, der Herstellung der Förderwürdigkeit und der Umsetzung der Digitalisierung Schulen und Schulträger unterstützt.

Um Ihnen dieses Tool vorzustellen und um Ihnen weitere Informationen zum Digitalpakt Schule geben zu können, möchten wir Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulträger zu einem Informationsnachmittag einladen. Wir hoffen, Ihnen hiermit eine praxisnahe Hilfe bei der bevorstehenden Aufgabe oder in Ihrem bereits laufenden Prozess bereitstellen zu können und würden uns freuen, Sie abegrüßen zu dürfen:

Donnerstag 10. Oktober 2019
14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Adalbert-Stifter-Realschule
Scheffoldstraße 104
73529 Schwäbisch Gmünd

Bitte melden Sie sich per formloser E-Mail bis zum 25.9.2019 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. 

 

Einladungsschreiben als Download