Aufgrund vieler Anfragen zum Videokonferenztool Zoom verweisen wir auf das Schreiben des Staatlichen Schulamtes Göppingen vom 29.4.2020, das allen Schulleitungen im Ostalbkreis zugesandt wurde und die bisherigen gemachten Aussagen dazu revidiert.

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,

der Bedarf an Videokonferenzen ist in der aktuellen Zeit sicherlich gestiegen, obwohl wir am Kreismedienzentrum bisher wenige Anfragen danach hatten.
Wir sehen aus Ressourcen, Kosten- und Datenschutzgründen davon ab einen eigenen großen Server zu installieren, über den viele Schulen Videokonferenzen durchführen können. 

Um Videokonferenzen als Schule auf Dauer kostengünstig durchzuführen, favorisieren wir momentan zwei (bzw. drei) Möglichkeiten für Schulen, die nicht schon anderweitige Verträge mit anderen Partnern haben bzw. später haben werden. (Natürlich gibt es die großen Player Teams, Zoom, Cisco Webex,….)

 

Weiterlesen ...