Kinder, Jugendliche und ihre Handys: In jeder freien Minute wird aufs Handy geschaut, fotografiert, getextet und gespielt.

Aber was machen junge Menschen da eigentlich? Wer weiß genau, was sich alles bei WhatsApp, Instagram oder Snapchat abspielt, und was ist TikTok? Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Smartphone?

Weiterlesen ...

Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde das Team am Kreismedienzentrum Ostalbkreis verstärkt. Herr Michael Fleischer besetzt die Stelle des medienpädagogischen Beraters neu und unterstützt gemeinsam mit dem Schulnetzberater Simon Wild die Entwicklung und die regelmäßige Fortschreibung von Medienentwicklungsplänen von Schulen. Michael Fleischer unterrichtet an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd mit der Fächerkombination BWL und Sport, ist Netzwerkadministrator und hat die digitale Schulentwicklung viele Jahre mitbegleitet.

Weiterlesen ...

 
Wie gewohnt gibt es auch für das kommende Schuljahr unsere großen Jahresplaner für Sie kostenlos. 
Diese stehen in unseren beiden Standorten für Sie zur Abholung bereit, solange der Vorrat reicht.  
Bei Interesse wenden Sie sich gerne an unsere Verleihmitarbeiter:innen.

Mit dem Digitalen Baukasten von TinkerToys lernen Kinder ab Grundschulalter spielend leicht das Konstruieren in 3D. Sie entwickeln eigene Spielzeuge, teilen ihre Ideen mit Freunden, drucken ihre Entwürfe mit einem 3D-Drucker selbst aus oder können ihr Spielzeug als 3D-Druck anfertigen lassen.

Weiterlesen ...

 

Online-Ferienangebot für die Pfingstferien

für die Pfingstferien haben das Schüler- und das Elternmedienmentoren-Programm wieder gemeinsam ein abwechslungsreiches Online-Ferienangebot zusammengestellt. Das Programm beinhaltet Foto- und Videoworkshops, Hörspiel-Werkstätten oder Programmier-Kurse und bietet Eltern-Kind-Workshops sowie Workshops für Schüler/-innen an. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden bedingt durch die Corona-Beschränkungen ausschließlich online statt. 

Weiterlesen ...

INDIVIDUELL BUCHBARE FORTBILDUNGSANGEBOTE FÜR SCHULEN

Der Medienzentrenverbund (Kreis-, Stadtmedienzentren und Landesmedienzentrum) unterstützt Schulen mit Basisschulungen bei der Umsetzung von Fern- und Hybridunterricht. Im technischen Bereich richten sich die Schulungen an Einsteiger/-innen. Sie vermitteln beispielsweise den Einstieg in die Arbeit mit Videokonferenzen, die Bedienung von Tablets oder die Arbeit mit Audio- und Videodateien. Medienpädagogische Schulungen, unter anderem zu Cybermobbing, Fake News und Datenschutz im Netz, ergänzen das technische Angebot.

Weiterlesen ...

Am Kreismedienzentrum Ostalbkreis (Schwäbisch Gmünd) ist zum Schuljahr 2021/2022 eine Stelle als medienpädagogischer Berater (m/w/d) aus dem Kreis der Lehrer im aktiven Schuldienst zu besetzen.

Bitte melden Sie sich gerne bei Interesse oder senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Weiterlesen ...

Onlineseminare des Medienzentrenverbundes

Hier finden Sie Onlineseminare zu verschiedenen medienpädagogischen und -praktischen Themen.

Weiterlesen ...

 

Liebe Kunden,

um unseren Kundenservice bei höchstmöglicher Sicherheit aufrechtzuerhalten, bitten wir Sie zu beachten, dass der Zutritt des Landratsamtes und des Kreismedienzentrums bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich ist.

 

Kinder, Jugendliche und ihre Handys: In jeder freien Minute wird aufs Handy geschaut, fotografiert, getextet und gespielt.

Aber was machen junge Menschen da eigentlich? Wer weiß genau, was sich alles bei WhatsApp, Instagram oder Snapchat abspielt, und was ist TikTok? Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Smartphone?

Weiterlesen ...

Wie kann ich an einer Videokonferenz teilnehmen?

Wie öffne ich Videokonferenz-Räume und wie lade ich Teilnehmer/-innen ein?

Worauf sollte ich achten? Welche technischen Probleme kann es geben?

Wie präsentiere ich mich und meine Inhalte am besten? 

Weiterlesen ...